Altstadt | Carlstadt | Derendorf | Golzheim | Pempelfort | Stadtmitte

Pressespiegel:

01. August 2019

Rheinische Post: Warum in NRW niemand mehr Bademeister werden will

In NRW fehlen Hunderte Schwimmmeister. Die dreijährige Ausbildung scheint vielen zu anstrengend zu sein. Erschwerend hinzu kommt in diesem Sommer die Debatte über aggressive Badegäste. (...) Die SPD fordert eine breit angelegte Initiative, um für den Beruf zu werben. „Qualifiziertes Personal fehlt nicht nur in der Hochsaison in den Bädern, sondern auch, um die Schulen beim Schwimmunterricht zu unterstützen“, sagt Markus Weske, stellvertretender Vorsitzender des Sportausschusses im Landtag. „Wir brauchen also keine Saisonarbeiter, sondern gut ausgebildete und fest angestellte Fachleute.“

Zum Artikel ...

Pressespiegel:

30. Juli 2019

General-Anzeiger Bonn: Videoüberwachung nach Tumulten im Rheinbad

In diesem Sommer hat es landesweit bereits eine Reihe von Vorfällen in Freibädern gegeben. Insbesondere bei hohen Temperaturen, wenn die Bäder naturgemäß besonders voll sind, kam es zu Gewalttätigkeiten. Die SPD-Landtagsfraktion regt deswegen eine Obergrenze für Besucher eines Freibades an. „Man sollte auch über die Höchstgrenze der Besucherzahl diskutieren und im Zweifel über die lokalen und sozialen Medien rasch informieren, wenn es zu voll ist“, sagte der SPD- Landtagsabgeordnete und stellvertretende Vorsitzende des Sportausschusses, Markus Weske.

Zum Artikel ...

Pressemitteilung:

03. Juli 2019

Land wird Düsseldorfs Bewerbung für die Invictus Games 2022 unterstützen

Der Landtag von Nordrhein-Westfalen hat am vergangenen Donnerstag einstimmig beschlossen, NRW-Städte bei einer möglichen Bewerbung für die Ausrichtung der Invictus Games im Jahr 2022 zu unterstützen. In der Debatte habe ich deutlich gemacht, dass es uns um einen konkreten Vorschlag geht: Wenn der Rat der Landeshauptstadt Düsseldorf in dieser Woche einen entsprechenden Beschluss fasst und sich gemeinsam mit der Bundeswehr bewirbt, wird das Land mit vollem Einsatz behilflich sein.

Pressemitteilung:

26. Juni 2019

Sozialer Arbeitsmarkt kommt auch in Düsseldorf gut aus den Startlöchern – Bereits 164 Langzeitarbeitslose vermittelt

Der soziale Arbeitsmarkt kommt gut aus den Startlöchern. Seit Jahresbeginn fanden bundesweit fast 4.000 Langzeitarbeitslose über dieses neue Instrument eine sozialversicherungspflichtige Einstellung. Auch in Düsseldorf gibt es eine erste Erfolgsmeldung: In der Landeshauptstadt wurden im ersten Jahresdrittel für 164 Langzeitarbeitslose neue Berufsperspektiven geschaffen. Bis zum Ende des Jahres sollen es insgesamt 550 sein.

Pressespiegel:

17. Juni 2019

NRZ: Düsseldorf bekommt einen neuen Halt für Regionalbahnen

Wer mit dem Regionalexpress von oder nach Düsseldorf fährt, bekommt bald einen neuen Haltepunkt in Bilk. (...) Mit dem symbolischen Spatenstich haben gestern Hendrik Wüst (CDU), NRW-Verkehrsminister, Werner Lübberink von der Deutschen Bahn, VRR-Vorstandssprecher Ronald Lünser, Bürgermeister Friedrich G. Conzen (CDU) sowie die Düsseldorfer Landtagsabgeordneten Stefan Engstfeld (Grüne), Markus Weske (SPD) und Rainer Matheisen (FDP) den offiziellen Startschuss für den Umbau des Bahnhofs gegeben.

Zum Artikel ...

intern:

01. Juni 2019

Jetzt ist Zeit zu handeln.

Das Ergebnis der SPD bei der Europawahl muss alle Alarmglocken schrillen lassen: Die SPD ist in einer Situation, in der sie nicht mehr annähernd als mehrheitsführender, gewichtiger Akteur einer progressiven Politik links der Mitte wahrgenommen wird. Inhaltlich fehlt es an Profil; Wahlumfragen und Rückmeldungen zeigen, dass die meisten Menschen nicht wissen, wofür unsere Partei steht. Damit werden wir uns nicht abfinden.

Weiter ...

Meldung:

21. Mai 2019

20. Familienfest auf dem Frankenplatz am Samstag, 25. Mai 2019

Auch in diesem Jahr findet wieder das traditionelle Familienfest auf dem Frankenplatz in Düsseldorf-Derendorf statt: Zum 20. Mal startet am Samstag, 25. Mai 2019, um 14.00 Uhr ein buntes Programm mit Live-Musik von den "Fischgesichtern" und "Free Soul", Spielständen und spannenden Gästen aus der Politik. Erstmalig ist Thomas Kutschaty, Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion NRW, zu Gast!

Pressemitteilung:

07. Mai 2019

SPD-Landtagsfraktion lehnt Vorlage zum Verkauf des Schloss Kalkum und angrenzender Grundstücke ab

In den beiden Sitzungen des Unterausschusses „BLB, Landesbetriebe und Sondervermögen“ am 8. Mai 2019 sowie des Haushalts- und Finanzausschusses des Landtags NRW am 9. Mai 2019 steht die Vorlage zum Verkauf des Schloss Kalkum und angrenzender Grundstücke auf der Tagesordnung. Dazu erklärt der Düsseldorfer Landtagsabgeordnete Markus Herbert Weske, Sprecher der SPD-Landtagsfraktion für Landesbetriebe und Sondervermögen: „Die SPD-Landtagsfraktion wird die Vorlage zum Verkauf des Schloss Kalkum und angrenzender Grundstücke ablehnen."

Pressespiegel:

02. Mai 2019

Rheinische Post: „Sind nicht machtlos gegenüber dem Umbruch in der Gesellschaft“

Es waren musikalische Signale, genau genommen Samba-Rhythmen von Hora de Samba, die kurz nach 12 Uhr auf dem Johannes-Rau-Platz den Demonstrationszug zum 1. Mai willkommen hießen. Rund 1500 Menschen aus Gewerkschaften, Parteien, Vereinen und Initiativen hatten sich der Demo, die unter dem Motto „Europa. Jetzt aber richtig“ um 11 Uhr am Gewerkschaftshaus auf der Friedrich-Ebert-Straße gestartet war, angeschlossen.

Zum Artikel ...

Pressespiegel:

15. April 2019

Westdeutsche Zeitung: Studenten zeigen neue Ideen für den alten Hochschul-Campus in Golzheim

Nachdem die letzten Fachbereiche nun auf den neu gebauten HSD-Campus in Derendorf gezogen sind, stellt sich nun die Frage, was mit dem leeren Areal an der Georg-Glock-Straße in Golzheim passieren soll. Der Landtagsabgeordnete Markus Weske (SPD) hatte dazu einen Ideenwettbewerb vorgeschlagen – und so durften die Studierenden unter der Leitung der Architektur-Professoren Robert Niess und Jörg Leeser fleißig überlegen und Ideen entwickeln.

Zum Artikel ...

Meldung:

05. April 2019

Studentischer Wettbewerb zum ehemaligen Campus Golzheim: Preisverleihung am 9. April 2019

Seit dem vergangenen Wintersemester sind alle Fachbereiche in die Neubauten der Hochschule Düsseldorf auf dem Campus Derendorf eingezogen. Doch was geschieht nun mit dem Altbau im Stadtteil Golzheim? Die Architektur-Professoren Robert Niess und Jörg Leeser von der Peter Behrens School of Arts haben hierzu Studierendenwettbewerbe ausgelobt, die sich mit Entwürfen für eine künftige Nutzung des Areals beschäftigt haben.

Meldung:

29. März 2019

Rimkus und Weske treffen Düsseldorfer real-Betriebsrat: Flucht in Dumping-Tarife muss ein Ende haben!

Heute trafen sich der Düsseldorfer SPD-Parteivorsitzende und Bundestagsabgeordnete Andreas Rimkus und der Düsseldorfer SPD-Landtagsabgeordnete Markus Herbert Weske im Landtag mit Vertreterinnen des Düsseldorfer real-Betriebsrates und der Gewerkschaft verdi, um über die Situation der Beschäftigten bei real und den angekündigten real-Unternehmensverkauf durch den Mutterkonzern Metro zu sprechen.

intern:

28. März 2019

Neue Aufgabe: Weske in der Baukommission „Grundstück am Rheinturm – Erweiterungsgebäude des Landtags“

Der Ältestenrat des Landtags hat in seiner Sitzung am 13. März 2019 beschlossen, die Planungs- und Bauphase des Erweiterungsgebäudes des Landtags auf dem Grundstück am Rheinturm durch eine fraktionsübergreifende Baukommission begleiten zu lassen. Neben dem vierköpfigen Landtagspräsidium hat jede Fraktion ein stimmberechtigtes Mitglied in diesem Gremium.

Pressespiegel:

19. März 2019

Westdeutsche Zeitung: Düsseldorfer SPD kämpft gegen neuen Zuschnitt der Wahlbezirke

Anfang April entscheidet der nordrhein-westfälische Landtag, ob die OB-Stichwahl schon zur Kommunalwahl 2020 abgeschafft wird. So wollen es CDU und FDP, die SPD hat bereits angekündigt, gegen eine solche Änderung des Kommunalwahlgesetzes zu klagen. Der entsprechende Änderungsantrag im Ausschuss für Kommunales von CDU und FDP hat aber noch eine zweite Stoßrichtung – die Einteilung der Wahlkreise.

Zum Artikel ...

Pressespiegel:

06. März 2019

Rheinische Post: Eltern sehen Verbesserungsbedarf bei Inklusion

Monatelange Wartezeiten für Beratungstermine, wochenlange Unterrichtsausfälle und ein genereller Mangel an Sonderpädagogen. Kaum ein Bildungsthema ist momentan so heiß diskutiert wie das Thema Inklusion. Das spiegelte sich auch beim ersten Düsseldorfer Inklusionsbarometer in der Gemeinschaftshauptschule Bernburger Straße in Eller wider. Auf Einladung des Vereins „Gemeinsam Leben und Lernen“ diskutierten Eltern, Pädagogen, Betroffene und Landespolitiker. Dabei waren sich alle einig: Noch gibt es viele Mängel, neben Personal brauche es auch einen Mentalitätswechsel in Gesellschaft und Politik, so der Tenor.

Zum Artikel ...

Pressespiegel:

20. Februar 2019

report-D: Swinging Funfares werden im Landtag geehrt

Das Präsidium des Landtags ehrte am Dienstag (19.2.) verdiente Karnevalisten aus den 17 Karnevalsverbänden in Nordrhein-Westfalen. Vom Comitee Düsseldorfer Carneval (CC) waren die Musiker der Swinging Funfares für die Ehrung vorgeschlagen worden. Sie erhielten bei der von Josef Hinkel moderierten Feierstunde Orden und Urkunde für ihr Engagement in der Brauchtumspflege. (...) Zu den ersten Gratulanten gehörten die Düsseldorfer Mitglieder des Landtags, Olaf Lehne, Markus Weske und Marco Schmitz.

Zum Artikel ...

Vorwärts:

15. Januar 2019

Wer möchte mit Seniorenberater Horst Grass den Düsseldorfer Landtag besuchen?

Der Seniorenberater Horst Grass aus dem Düsseldorfer Norden wird mich am Freitagmittag, 22. Februar 2019, hier im Düsseldorfer Landtag besuchen. Auf dem Programm steht zunächst eine Einführung in die Tagesordnung des Plenartages bevor man das Parlament ‚live‘ von der Tribüne aus miterleben kann. Im Anschluss diskutieren wir über die Arbeit der Abgeordneten. Interessenten melden sich bitte mit Anschrift, Telefonnummer und Geburtsdatum bei Horst Grass.

Per Mail bei Horst Grass anmelden ...

Pressemitteilung:

14. Januar 2019

Schloss Kalkum soll Akademie für Musik und Kunst werden

Anfang 2018 wurde ein mehrstufiges Bieterverfahren zum Höchstgebot gestartet. Nun führt der Bau- und Liegenschaftsbetrieb des Landes die Kaufvertragsverhandlungen mit dem Höchstbietenden. Dessen Nutzungskonzept sieht vor, in Kooperation mit öffentlichen Kulturinstitutionen der Region sowie weiteren Kooperationspartnern eine Akademie für Musik und Kunst ins Leben zu rufen. Daneben sollen in Teilen des Schlosses Stipendiaten und Akademiegäste untergebracht, sowie Unternehmen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft angesiedelt werden.

Vorwärts:

11. Januar 2019

SPD-Bundestagsfraktion vor Ort in Düsseldorf: Sozialdemokratische Steuer- und Finanzpolitik

Mit Blick auf die Steuerpolitik treibt viele Menschen die Frage um, ob es gerecht in Deutschland und Europa zugeht. Welche Gruppen und Akteure profitieren vom gegenwärtigen Steuersystem, wer entzieht sich seiner Verantwortung und welche Personenkreise müssen entlastet werden? Die SPD-Bundestagsfraktion lädt dazu am Montagabend, 21. Januar 2019, zu einer Diskussionsveranstaltung in der Bürgerhaus Bilk ein.

Zur Einladung ...

intern:

08. Januar 2019

Landtag lädt Bürgerinnen und Bürger zum Dialog: Jetzt anmelden zum ersten Bürgerempfang

Die Bürgerempfänge sind ein neues Angebot zum direkten Dialog mit dem Präsidium des Landtags und ergänzen das bestehende Informationsangebot des Parlaments. 60 Bürgerinnen und Bürger können an jedem Empfang teilnehmen. Sollten sich mehr Interessierte anmelden, entscheidet das Los. Die Bürgerempfänge beginnen jeweils um 17 Uhr mit einem Austausch bei einem Imbiss im Empfangsraum und bieten im Anschluss eine Führung durch das Landtagsgebäude.

Weitere Informationen ...

Pressespiegel:

28. Dezember 2018

NRZ: "Düsseldorfer SPD will frisch ins neue Jahr starten"

Laut SPD-Landtagsabgeordneten Markus Weske muss sich die SPD 2019 klar positionieren – und gleichzeitig einen Spagat wagen: „Sie ist in die Groko eingebunden und muss konstruktiv mitarbeiten, sie muss aber auch die Rolle der Opposition übernehmen und etwa dafür sorgen, dass die Rüstungsexporte auf null gesenkt werden.“

Zum Artikel ...

Vorwärts:

23. Dezember 2018

Die SPD Düsseldorf wünscht Frohe Weihnachten

Gemeinsam mit der Düsseldorfer SPD und ihren Arbeitsgemeinschaften wünsche ich Ihnen und Euch Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2019!

Meldung:

18. Dezember 2018

Gute-Kita-Gesetz: Mehr Qualität auch für Düsseldorfer Kitas?

Gemeinsam mit der SPD-Ratsfraktion der Landeshauptstadt freue ich mich, dass das Gute-Kita-Gesetz mit den Stimmen der Bundestagsfraktionen von Union und SPD beschlossen wurde. „Wir erwarten jetzt von der Landesregierung NRW, dass sie die bereitgestellten Mittel unverzüglich und vollständig an die Kommunen weitergibt“, fordern SPD-Ratsfrau Ursula Holtmann-Schnieder und der Düsseldorfer Landtagsabgeordnete Markus Herbert Weske.

Position:

13. Dezember 2018

Mit Zustimmung der SPD: NRW-Landtag verabschiedet Polizeigesetz

Von 69 SPD-Abgeordneten haben ich und elf weitere Kolleginnen und Kollegen am Dienstag in der Fraktionssitzung gegen das Polizeigesetz gestimmt. Das war leider deutlich zu wenig. Gestern in der Plenarsitzung galt, was außer bei Gewissensentscheidungen bei allen Abstimmungen der Fall ist: Im Plenum stimmt die Fraktion geschlossen im Sinne der Mehrheitsentscheidung ab. Daher wurde das Polizeigesetz mit Zustimmung der SPD im NRW-Landtag verabschiedet.

Informationen zum neuen Polizeigesetz ...

Vorwärts:

28. November 2018

SPD vor Ort: Wir machen Düsseldorf

Düsseldorf ist unsere Lieblingsstadt! Deshalb engagieren wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten uns hier und haben in den vergangenen Jahren schon viel bewegt. Einige Beispiele kann man sich nun auf der Homepage der Düsseldorfer SPD – sortiert nach den Stadtteilen – genauer anschauen.

"Wir machen Düsseldorf" ...

Sitemap